Für Preisangaben und weitere Auskünfte nehmen Sie doch bitte Kontakt mit mir auf. 

Für Fragen und Auskünfte stehe ich Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.

 

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Philipp Leon Fankhauser 

"Am helllichten Tag in einen Nachtklang eintauchen und dort

im schwachen Schein des Wirklichen die Umrisse des begriffslosen 

Ortes erahnend."

 

Acryl auf Leinwand / 125 x 125

(zum Gedicht)

"Dem dahin träumenden Klang nachhorchend; in die Weite folgend."

 

Acryl auf Leinwand / 125 x 125

(zum Gedicht)

"In der Dämmerung einfliessen in den glänzenden See;

vom feinen Licht bezaubert, begleitet; zu sich selbst."

 

Acryl auf Leinwand / 125 x 125

(zum Gedicht)

"Farben und Formen erzählen Geschichten von Sommern und Anfängen;

von allerlei Abenteuer."

 

Acryl und Kohle auf Leinwand / 125 x 125

(zum Gedicht)

"Da ist etwas im Dazwischen. Ein Schein, ein Glimmen; 

ein inniges Glühen."

 

Acryl auf Leinwand / 100 x 100

"Durch den Raum und die Wärme eines Morgens

geboren und lebendig geworden."

 

Acryl auf Leinwand / 100 x 100

"Immer wieder geboren als Freund, spricht die

innere Weite stets die Wahrheit".

 

Acryl und Kohle auf Leinwand / 100 x 100

"Das Lied aller Dinge klingt leise; immer weiter."

 

Acryl und Eisenoxid auf Leinwand / 100 x 100

"Die Tränen des träumenden Riesen sind Tränen der Freude."

 

Acryl und Kohle auf Leinwand / 100 x 100

(zum Gedicht)

"Im Verborgenen bleiben die feinen Lichter;

wissend um die Vergänglichkeit der Dinge."

 

Acryl und Kohle auf Leinwand / 100 x 100

(zum Gedicht)

"Eigensinnig und eigenwillig ruft die Schönheit einen zu sich."

 

Acryl und Kohle auf Leinwand / 100 x 100

"Leise Melodie von Licht umhangen schwebt fein in der Abendluft."

 

Acryl und Kohle auf Leinwand / 80 x 120

(zum Gedicht)

"Niemand weiss, was in der Stille der Nacht zurückgeblieben ist."

Acryl und Kohle auf Leinwand / 100 x 100

"Und wer noch wacht wird Zeuge und betritt die Ewigkeit."

 

Acryl auf Leinwand / 70 x 100 

unverkäuflich

(zum Gedicht)